Michaela Cerullo

Online Ausstellung ab 4. Februar 2022
Malerei


Biographie:

Michaela Cerullo ist 1966 in Prag geboren und 1968 in die Schweiz umgesiedelt.
Michaela ist also während des Prager Frühlings als Kind in die Schweiz gekommen. Die Suche nach einer Heimat, sowohl im wörtlichen als auch im übertragenen Sinn, ist eines ihrer Themen, die sie in ausdrucksstarke Bilder umsetzt. Ihrer «Geburtsheimat» hat sie im Unterbewusstsein immer geprägt, obschon sie in der Schweiz aufgewachsen ist, erkennt man in ihren Werken die subtile folkloristische Melancholie.

1966 Geboren in Prag
1968 Übersiedlung in die Schweiz
1986 - 1990 Auslandaufenthalt in Italien, Malerei im Selbststudium, lebt und arbeitet im Kanton Bern

Ausstellungen:
2020 C&C Contemporary, Vogtei Live, Einzelausstellung, Herrliberg
2019 Satellit, Gruppenausstellung, Thun
2019 Kunstraum 34, Gruppenausstellung, Bern
2018 Atelier Worb, Einzelausstellung, Worb
2017 Traumwelten, Sammlung Suter, Steffisburg
2017 Kammerausstellung, Gruppenausstellung, Schlossberg Thun
2016 Marquand-Wocher Panorama Thun,"il Fazzoletto", interkulturelles Projekt
2015 Art-house Galerie & Agentur Sandra Marti, Adventskalender "città-hotello", Thun 2014 Privatklinik Wyss, Einzelausstellung, Münchenbuchsee
2014 Kammerausstellung, Gruppenausstellung mit Bendicht Friedli, Heustrich
2013 Galerie Gepard 14, Gruppenausstellung, Bern
2013 Galerie Anixis, Gruppenausstellung, Baden
2013 Galerie Selz, Einzelausstellung, Perrefitte
2012 Galerie Anixis, Baden
2012 Art-House, Chambre blanche, Thun
2012 Galerie Gepard 14, Einzelausstellung, Bern
2011 Cantonale Berne Jura, Weihnachtsausstellung, Interlaken
2011 Galerie Salzhaus, Brugg
2011 Galerie Gepard 14, Gruppenausstellung, Bern Liebefeld
2011 Kammerausstellung , Einzelausstellung, Heustrich
2011 Blausee, Turbine Giswil
2011 Gruppenausstellung, Art-House Galerie, Thun
2010 Kunsthaus Interlaken, Jahresausstellung
2010 Helgastöck, Turbine Giswil
2009 Kulturverein Atelier Worb
2009 Kunsthaus Interlaken, Jahresausstellung
2008 Kunstgesellschaft Interlaken, KGI Jahresausstellung
2007 Kunstgesellschaft Interlaken, KGI Jahresausstellung
2006 Kunstgesellschaft Interlaken, KGI Jahresausstellung
2005 Galerie Art-House, Thun
2005 Kunstgesellschaft Interlaken, KGI Jahresausstellung

Ankäufe: 2014 Sammlung Suter, 2011 Sammlung Suter Projekt: 2006 Arthena, Jugend in der Kunst

MICHAELA CERULLO S isch äben ä Mönsch uf Ärde, 2022, Öl und Acryl auf Leinwand, 135x110cm

Mehr über Michaela Cerullo:
www.cerullo.ch 

 

Text zur Ausstellung 'Die Gabe, The Gift', 4. September-27. September 2020: